Wir verwenden Cookies, um Ihr Shoppingerlebnis zu verbessern. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, akzeptieren Sie die Cookie-Policy. (Datenschutz)

OK
Laboranalyse

Laboranalyse Best-Zeolith

  MATERIALBEZEICHNUNG

 

 

Materialname

Naturzeolith

Chemische Bezeichnung

Hydratisiertes Alkali-Erdalkali-Aluminiumsilikat

Mineralform

Clinoptiolith

Chemische Art

Molekularsieb

Struktur

Tektosilikat

Empirische Formel

(Ca, K2, Na2, Mg)4Al8Si40O96 24H2O

 PHYSIKALISCHE UND CHEMISCHE EIGENSCHAFTEN

 

Erweichungstemperatur

1.260 °C

Porosität

24 – 32 %

Schmelztemperatur

1.340 °C

Effektiver Porendurchschnitt

0,4 nm

Fließtemperatur

1.430 °C

Dichte

70 %

Druckfestigkeit Spezifisches Gewicht Rohdichte

33 MPa

2.200 – 2.440 kg/m3

1.600 – 1.800 kg/m3

Weißgrad

Härte nach Mohs

Mahlbarkeit nach VTI

70 %

1,5 – 2,5 kVTI = 1,628

 

Aussehen und Geruch

 

Graugrün – ohne Geruch

 

 

 RAKTIONSFÄHIGKEITEN

 

 

Säurestabilität

79,50 %

Gefährliche Zersetzung

keine

Thermische Stabilität

bis 400 °C

Gefährliche Polymerisation

nicht vorhanden

Wasserlöslichkeit

nein

 

 

 CHEMISCHE ZUSAMMENSETZUNG

 

 

SiO2

65 – 71,3 %

Co

< 3ppm

Al2O3

11,5 – 13,1 %

Cu

3 ppm

CaO

2,7 – 5,2 %

Sn

< 1ppm

K2O

2,2 – 3,4 %

Pb

10 ppm

Fe2O3

0,7 – 1,9 %

As

0,8 ppm

MgO

0,6 – 1,2 %

Cd

< 0,1 ppm

Na2O

0,2 – 1,3 %

Hg

0,021 ppm

TiO2

0,1 – 0,3 %

Si/Al

4,8 – 5,4

 MINERALOGISCHE ZUSAMMENSETZUNG

 

 

Clinoptiolith

90 – 92 %

Glimmer

1 – 2 %

Christobalith

5 – 7 %

Quarz

Spuren

Feldspat

2 – 4 %